Sonntag, 27. September 2009

Gedanken kreisen lassen




Ach, ist das ruhig im Moment. Abseits von irgendwelchem Verkehr scheint die Uhr um Jahrzehnte zurückgestellt. Nur ein paar nahe Kuhglocken sind zu hören, weiter weg ein Singvogel, noch weiter weg ein anderer Vogel. Sonntagmorgen auf der Alp.

Unsere Jungs sind unterwegs und sammeln Beeren, die beste Ehefrau von allen macht einen augedehnten Morgenspaziergang.

So lasse ich die Gedanken etwas kreisen. Was passiert mit unserer Welt? Was wird mit uns passieren, wie werden unsere nächsten etwa 10 bis 15 Jahre werden, bis die Jungs flügge werden?Wird der Traum vom eigenen Haus wahr werden.

Wie auch immer: die Arbeit daheim ruht ein Weilchen, die Haustür ist zu und ein Wachhund ist postiert, ich kann etwas ins Blaue denken, ohne gestört zu werden.... nur ein Stündchen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen