Freitag, 12. Februar 2010

Sipcall 4 iPhone - VoIP-Software für WLAN und 3G

Vor einigen Tagen hat Apple angekündigt, dass in Zukunft Apps möglich sein werden, mit denen man nicht nur über WLAN, sondern auch im 3G-Netz telefonieren kann.

Gesagt, getan: Sipcall ist verfügbar! Damit kann man:
  • Telefonieren zu Preisen etwas unter den üblichen Festnetzpreisen
  • Telefonieren im WLAN (ausgiebig getestet) und 3G-Netz (angetestet)
  • Man wird über eingehende Anrufe per Push informiert (gibt natürlich Verzögerung gegenüber einem Direktanruf)
  • Für die Investition von Fr. 1.10 bekommt man Fr. 5.00 Startguthaben
SIP ist ein (afaik) offenes Protokoll, dass von diversen Anwendungen und Geräten genutzt wird, auch für VoIP im Geschäftsverkehr.
Auf dem iPhone war telefonieren schon länger z.B. mit Nimbuzz möglich, es gibt Clients für beinahe alle Betriebssysteme und natürlich auch spezielle Geräte.
Sipcall ist ein Schweizer Anbieter. Es sind Konten ohne Grundgebühr mit einer 032er Nummer verfügbar.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen