Sonntag, 25. Juli 2010

iPhone 3G mit iOS 4.0.1 beschleunigen

Bin ich einfach unentschlossen, ein Fähnchen im Wind oder experimentierfreudig? Kurz nach meinem Post vom 9. Juli 2010, habe ich gerade wieder auf 4.0 upgegradet, weil ich dir Ordner und iBooks mag. Allerdings war es dann so träge (dass es sogar dem Beeerner aufgefallen ist), dass ich nach nur wenigen Stunden abermals zu 3.1.3 gedowngradet habe.

Dann, vor einigen Tagen, bin ich zufällig über eine Aussage gestolpert, dass ein iPhone 3G mit ausgeschalteter Spotlight-Suche wesentlich flüssiger läuft?

Also nochmal: Update auf (mittlerweile) iOS 4.0.1; Spotlight ausschalten. Siehe da: subjektiv betrachtet läuft mein altes iPhone 3G mit iOS 4 ebenso flüssig wie mit iOS 3.

Wie die Spotlight-Suche deaktivieren? Es ist ein ganz wenig unlogisch versteckt:

Einstellungen > Allgemein > Home-Taste > Spotlight-Suche
Settings >
General > Home Button > Spotlight Search

Dort habe ich bis auf 'Kontakte' alles deaktiviert (die Suche habe ich eh weniger als möglich genutzt). Fertig!

Kommentare:

  1. man munkelt auch, dass das geschwindigkeits-problem mit dem einspielen des backups unter ios4 zu tun hat. habe zwar ein 3gs, dieses aber ohne altlasten neu konfiguriert.

    AntwortenLöschen
  2. @andi portmann das würde mich absolut nicht verwundern. Dein und mein Weg kombiniert dürften es noch flüssiger werden lassen.

    AntwortenLöschen