Samstag, 20. November 2010

Ueli, der Maler

Bundesrat Ueli Maurer scheint etwas gefunden haben, dass er kann: Malen!
Siehe Bericht im Bund vom 17.11.2011

Den sein eigentlicher Job als Departementsvorsteher des VBS, überfordert ihn zunehmend.
In vorgelegtem Armeebericht zur Zukunft unserer Streitkräfte standen die Eckzahlen 80'000 Mann Stärke, 5 Millionen Dienstage und max. 4.4 Mia. Kosten. Diese Zahlen waren bunt zusammengewürfelt ohne jegliche Grundlage. Es fehlten zum Beispiel der Hinweis auf Synergien mit den uns umgebenden und damit schützenden Armeen. Offensichtlich wird an einem (wenn auch verkleinerten) Trachtenverein festgehalten.

Die Sicherheitspolitische Kommission des Ständerates hat den Bericht faktisch zurückgewiesen.

Darum, Ueli, beschränke dich doch auf das Malen von bunten Bildern. Das kannst du!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen