Freitag, 1. April 2011

Strongman Run 2012

Welche Idee könnte ich nach meinem vierzigsten verwirklichen? 

Ihr kennt mich: Es wird ganz sicher kein Porsche und keine Ducati sein. Es wird eher ein persönlich, körperlich hoch gestecktes Ziel sein. Die Anfrage für den GP Bern habe ich ausgeschlagen, bis im Mai ist es nicht realistisch, nur annähernd fit zu werden.

Dann kam Manuela mit ihrem Tweet "Wenn ich es noch lange überall rumposaune muss ich diesen Strongmanrun nächstes jahr wirklich machen."  -  Ich sichere ihr Unterstützung oder einen Gegner zu und geboren war das Projekt.

Aktueller Stand am 1. April 2011: mindestens 15 kg zuviel auf den Rippen, Kondition noch schwer im Keller, noch unfähig, 16 km auch nur annähernd rennend hinter mich zu bringen. Aber ich arbeite daran! Und ich bin zäh! Ein bisschen Dreck tut mir nichts.
Aussicht bis in knapp einem Jahr: machbar!

Hier ein paar Impressionen des Strongman Run 2010 in Thun

Kommentare:

  1. das ist ein projekt *hutab* wünsche viel erfolg dabei

    AntwortenLöschen
  2. Letzte Nacht habe ich schlaftrunken noch Twitter konsultiert und Mentions mit sonderbarem Inhalt gefunden. Flugs habe ich mich bei Gaby im Unterstützungsteam angemeldet. Als Wadenklopfer, sprich Masseur, könnte ich euch dienen.
    Na dann, los!

    AntwortenLöschen