Sonntag, 17. Juli 2011

Testfahrt Liegetrike

Die Idee eines Liegerades ist für mich nicht ganz neu, aber angesichts der gefahrenen Kilometer nicht realistisch. Im Moment, wo sich das Fahrrad zu meinem Hauptfahrzeug mausert, wird ein komfortableres Gefährt wieder zur Option. So habe ich mir am Samstag eine Testfahrt gegönnt. Hier ein Video dazu.


Fazit: meine Kragenweite wäre wohl das Modell HPVelotechnik Gekko fx, weil es alltagstauglich ist, weil es rasch platzsparend zu versorgen ist. Als Dreirad wäre es auch im Winter tauglicher, weil nicht der erste Schneefleck zum Sturz führt. Noch offen wäre, ob ich einen Elektroantrieb dazu möchte oder nicht.

Weitere Infos:
Hersteller: HPVelotechnik, Kriftel (D) http://www.hpvelotechnik.com/
Hersteller: hasebikes.ch, Wabern http://www.hasebikes.ch
Testfahrzeuge: Velocouché.ch, Yverdons http://velocouche.ch/



1 Kommentar:

  1. im strassenverkehr stehst du mit dreirädigem fahrrad definitiv immer hinten an. hast nie die chance zwischen randstein und autos nach vorne zu fahren.
    für auf velowegen oder wenig befahrenen strassen sicher optimaler.

    AntwortenLöschen