Freitag, 11. November 2011

Meine Gesundheit für die Gesundheit anderer

MyJourney ist für mich vorbei. Ich habe mit eigenen Augen gesehen, das WorldVision nachhaltige Arbeit leistet. Darum wird mein Engagement für WorldVision weitergehen. Und: Im Vorfeld zur Reise nach Bangladesch haben ein paar Leute gefragt, wie sie denn mitmachen könnten.

Im laufenden Jahr ist bei mir in Sachen Gesundheit viel passiert. Ich nutze fast ausschliesslich Velo / E-Bike, wurde 20 kg leichter und fitter. Ich kann ohne Qual joggen . Mein grosses Ziel ist der Strongman Run 2012.

Mit Team World Vision habe ich die Möglichkeit, aus Volksläufen Sponsorenläufe zu machen.
Wasser ist vielerorts auf der Welt ein Problem, sei es, weil es zuwenig hat; sei es, weil es verschmutzt ist. Ich habe die Probleme und Lösungen mit eigenen Augen in Bangladesch gesehen (siehe "Wasser als Lebensgrundlage")  und im WorldVision-Werbespot (siehe unten) erklärt.

Mein erster Lauf ist der Silvesterlauf Zürich am 11. Dezember.

Jetzt bist Du dran! Sorge dafür, dass viele Leute Zugang zu sauberem Wasser haben! Bringe ein paar Kinder zum Lachen! Wie? Vorschläge:
Flyer des Team World Vision

Open publication - Free publishing - More brunnen

Werbespot WorldVision - My Journey Bangladesch Tag 5

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen